Kulturtipps

Montag, 3. Juni 2024

Der Blaue Montag >>

26. April bis 15. September 2024

Mit der Kabinettausstellung New Realities. Stories von Kunst, KI & Arbeit präsentiert das Museum für Kommunikation Berlin eine spannend kuratierte Schau fotorealistischer KI-Bilder. Neben der Arbeit zwischen Menschen und KI beleuchtet diese auch die neuen Arbeitsbedingungen der Daten-Arbeiter. Die Gäste tauchen ein in eine Welt voller Geschichten rund um einen „Arbeitsplatz“, den die Kuratorinnen Dr. >>

Ab April 2024

Die 90er – schrill, süß, laut, schön und schnell… >>

Bis 14. Oktober 2024

Wo der Mensch baut, wird Natur zerstört. Dieses Dilemma wird immer deutlicher angesichts endlicher Ressourcen und dem enormen Anteil, den das Bauen an der Erderwärmung trägt. Drei Berliner Projekte zeigen, wie die Gegen- zu Mitspielern werden können. Hierfür setzen interdisziplinäre Teams mit Hilfe modernster Technologien auf die Potentiale von Pilzen, Bäumen und Lehm. Ihre Bauten gewinnen aus den grünen Werkstoffen eine ökologische Qualität, aber auch einen völlig neuen Charakter: Sie atmen, wachsen und werden somit selbst lebendig.  >>

Berlin-Premiere am 19.Januar 2024

Bühnenstück nach Jean-Luc Lagarce im Deutschen Theater, Regie Christopher RüpingNach zwölf Jahren kehrt ein junger Mann zu seiner Familie zurück. In dieser Zeit hat er nichts von sich hören lassen, während er sich erfolgreich als Künstler in der Großstadt etablierte und sich in Herz und Kopf immer weiter von der Familie in der Kleinstadt entfernte. Und nun? Ob Begegnung noch möglich ist? Ob Jahre der Kontaktlosigkeit das Urteil übereinander mildern oder verhärten? Ob die gemeinsam verbrachten Jahre schwerer wiegen als die Jahre der Entfernung voneinander? >>

2016 schenkte der Künstler Jonathan Meese der Berliner Galeristin und Sachverständigen für Alte und Zeitgenössische Ostasiatische Kunst, Claudia Delank, das kleine Buch „Unter Teufeln“ mit Texten u.a. von Heinrich Heine, das mit seinen Bildern von Teufeln bebildert ist. Hieraus entwickelte sich die gemeinsame Idee, Meeses Teufel mit japanischen Teufeln (Oni) auszustellen. >>